Home | deutsch | Legals | Sitemap | KIT

Mit Einführung der neuen Prüfungsordnung zum 01.04.2002 sind keine Vertieferarbeiten mehr erforderlich.
Danach entstandene Arbeiten sind von Studenten angefertigt worden, die in der alten Prüfungsordnung
verblieben sind.

Thema Kandidat Betreuer Datum
Implementierung und Applikation des Cosseratkontinuums mittels einer netzfreien Partikelmethode César Joao Sansour/Wagner 03/04
Modellierung von Trägerrosten mit der Methode der Finiten Elemente
Bernd Herz Wenzel/Wagner 01/04
Entwicklung eines Scheibenelements für Rotationsschalen nach der Finite Element Methode Markus Kollien Harich/Wagner 06/02
Untersuchung von stationären und instationären Wärmeleitungsproblemen Marc Oliver Lippold Harich/Wagner 04/02
Trag- und Verformungsverhalten von Rocco-Drahtringnetzen
Nominiert für Bilfinger Berger Preis 2002
Markus Gottschang Wagner 10/01
Ein Weggrößenverfahren zur Berechnung von Querkraftschubspannungen in dünnwandigen Querschnitten
Ausgezeichnet mit Bilfinger Berger Preis 2001
Alexander Butz Schütt/Wagner 09/01
Darstellung von Falten in Membranen mit der Finite Element Methode Alexandra Hoffmann Ziegler/Wüst 09/01
Formfindung von Seilnetzen mit der Methode der finiten Elemente Gunnar Adams Ziegler/Schütt 09/01
Darstellung druckschlaffer Bereiche bei der statischen Analyse von vorgespannten Membrantragwerken Andreas Jocham Ziegler/Wagner 10/00
Möglichkeiten des Imperfektionsansatzes bei der numerischen Berechnung von Stabtragwerken Rüdiger Wolf Schütt/Wagner 10/00
Theorie und Implementierung eines extensiblen Schalenelementes Mario Werner Klinkel/Wagner 09/00
Entwicklung einer Software zur Bemessung von Pfetten- und Kehlbalkendächern Markus Marburger Wüst/Wagner 09/00
Numerische Untersuchungen verschiedener Formulierungen der Finiten Viskoplastizität basierend auf Stoffmodellen vom vereinheitlichten Typ Michael Wenzel Sansour/Wagner 09/00
Modellierung von ebenen Stabwerken mit der Methode der finiten Elemente Andrea Junggeburth Ziegler/Wagner 07/00
Erweiterung eines orthotropen plastischen 3D-Stoffgesetzes auf lineare und exponentielle Verfestigung
Ausgezeichnet beim Bilfinger und Berger Preis 2000
Susanne Krause Schütt/Wagner 06/00
Approximationskriterien für Beurteilung des Ergebnisses einer Formfindung für vorgespannte Membrantragwerke Christoph Niklasch Ziegler/Wagner 03/00
Numerische Analysen zur Delamination von Faserverbundwerkstoffen mittels der Methode der finiten Elemente Peter Eiberger Sprenger/Wagner 11/99
Nichtlineare Berechnung von Stabtragwerken mit der Methode der Finiten Elemente Fernass Daoud Bletzinger 11/99
Darstellung von Falten in Membranen mit der Finite Element Methode Jürgen Schwab Ziegler/Wagner 09/99
Theorie und Finite-Element-Entwicklung verschiedener Dreiecksplattenelemente Thomas Hambrecht Klinkel/Bletzinger 09/99
3D-Untersuchungen von Faserverbundstrukturen mit der Finite-Elemente-Methode Simon Dussinger Sprenger/Wagner 09/99
Approximationskriterien für Beurteilung des Ergebnisses einer Formfindung für vorgespannte Membrantragwerke Ingo Münch Ziegler/Bletzinger 06/99
Theoretische Aufbereitung und Implementierung des hyperelastischen Stoffgesetzes nach Blatz und Ko Philipp Wagenblast Klinkel/Wagner 06/99
Entwurf eines vorgespannten Membrantragwerks Francois Masselter Ziegler/Bletzinger 04/99
Theoretische Aufbereitung und Implementierung der Enhanced Assumed Strain Methode mit materiellem Deformationsgradienten Rainer Kuntz Klinkel/Wagner 03/99
Theorie und Finite-Element-Implementierung von geometrisch nichtlinearen ebenen Flächentragwerken Roderich Hettmann Klinkel/Bletzinger 03/99
Theorie und Finite-Element-Implementierung von Scheiben- und Plattenformulierungen Frank Burkart Klinkel/Bletzinger 01/99
Form und Tragverhalten historischer Kuppeln am Beispiel von St. Peter in Rom Lars Schiemann Bletzinger 01/99
Theoretische Aufbereitung und Implementierung von Materialgesetzen für endliche Verzerrungen Joachim Gärtner Klinkel/ Wagner 01/99
Finite-Element-Modellierung von Flanschverbindungen mit vorgespannten Schrauben Thorsten Meinhardt Ziegler/Wagner 01/99
Beschreibung endlicher Rotationen im Raum bei nichtlinearen Finiten-Element-Berechnungen Martin Krupp Kugler/Wagner 11/98
Vergleich und Bewertung verschiedener baustatischer Berechnungssoftware Hans-Peter Tascher Ziegler/Wagner 08/98
Untersuchung von Fehlerindikatoren für elastoplastische Materialformulierungen Christian Herkel Ziegler/Wagner 08/98
Theorie und Implementierung eines Algorithmus zur Verbesserung von Finiten Element Netzen für die Tragwerksanalyse Peter Fellmoser Ziegler/Bletzinger 08/98
Tabellarische Berechnung von Rotationsschalen mit Excel und Visual Basic Jochen Felsen Bletzinger 07/98
Erstellung eines alternativen Biegedrillknicknachweises für Träger aus I - Querschnitten Bernd Reister Sauer/Wagner 04/98
Vergleichende Berechnungen geschichteter Strukturen mit verschiedenen Finite-Elemente-Formulierungen Volker Sandmann Sprenger/Klinkel 04/98
Anwendungsmöglichkeiten der Topologieoptimierung beim Tragwerksentwurf Markus Tresser Bletzinger 01/98
Praxisorientierte Berechnung von Einzelfundamenten Sven Rothfuß Ziegler/Wagner 11/97
Entwicklung eines räumlichen finiten Stabelementes für Stabilitätsberechnungen bei Beschränkung auf baupraktische Anwendungen Yasmine Albert Sauer/Wagner 04/97
Theorie und Finite Element Entwicklung eines geometrisch nichtlinearen Volumenelementes mit verbesserten Querschubverzerrungen Jan Schütt Klinkel/Wagner 09/97
Erweiterung eines Programmsystems auf die Ermittlung aller Querschnittswerte für beliebige dünn- und dickwandige, offene Querschnitte Jochen Deuerlein Sauer/ Wagner 06/97
Theorie und Entwicklung eines orthotropen Finiten Elementes mit integriertem Fehlerindikator Bernhard Eidel Ziegler/Wagner 01/97
Entwicklung einer Schnittstelle zwischen einem Finite-Element-Programm und der allgemeinen Datenvisualisierung Nico Marcuz Ziegler/Wagner 12/96
Theorie und Finite-Element-Untersuchung eines geometrisch nichtlinearen, dreidimensionalen Enhanced-Rebar-Elementes Gian Antonio D´Addetta Sprenger/Wagner 11/96
Entwicklung einer PC-Software zum Nachweis von Stahlprofilen gegen Biegedrillknicken nach DIN 18 800 Jochen Weiß Sauer/Wagner 10/96
Berücksichtigung von Starrkörpern innerhalb von Finite-Element-Berechnungen Roland Schmidt Kugler/ Wagner 09/96
Entwicklung und Vergleich von Verfahren zur numerischen Querschnittsintegration mit Anwendung auf Profilarten des Stahlbaus Jens Turek Sauer/Wagner 09/96
Auswertung einer Versuchsreihe zur aussteifenden Wirkung von Schubfeldern Maryam Lahooti Eshkevari Sauer/Wagner 10/95
Analytische und numerische Berechnung einer Dreiecksplatte Siegfried Maar Knebel/Wagner 09/95
Biegedrillknicken mit nachgiebigen Torsionslagern Achim Lichtenfels Heil/Wagner 11/94